Öffentliches Forum ?

Registrierung, Tipps und Verhaltensregeln

Was soll öffentlich in dem Forum lesbar sein

Umfrage endete am 20.12.2011, 20:06

alles
53
29%
ausgeschlossen Unsere Profis in der 2. Bundesliga
22
12%
ausgeschlossen Fans
16
9%
ausgeschlossen Fans und unsere Profis
52
28%
alles gesperrt
42
23%
 
Abstimmungen insgesamt : 185
Benutzeravatar
Beiträge: 1885
Registriert: 07.04.2005, 09:10
Wohnort: Heilsbronn

Re: Öffentliches Forum ?

Beitragvon woolf » 09.12.2011, 12:49

vlt hat er dazu gelernt oder nen Berater :gruebel:
cularcultor -Gegner dieser Spezies

Ich will rauf

und die Verführten sind wieder unter uns

Benutzeravatar
Beiträge: 347
Registriert: 06.09.2007, 20:45

Re: Öffentliches Forum ?

Beitragvon Rheinländer » 09.12.2011, 13:27

Ich bin auch der Meinung, dass das Mitlesen jedem erlaubt bleiben soll. WupperTalers Argumente sind genau die Richtigen!

Wer einem anderen Forummitglied etwas mitteilen möchte, was nicht öffentlich sein soll, kann er das immer noch mit einer PN machen.
Davon könnte meines Erachtens jetzt schon häufiger Gebrauch gemacht werden, wenn ich immer wieder chatähliche Beiträge lese, die den Bezug zum Thema leider sehr oft verlieren und nur von zwei oder drei Leuten geschrieben werden.

Um etwas schreiben zu können, ist die Anmeldung ja jetzt schon zwingend und sinnvoll. Das schon hält viele Spontan-Trolle ab.

Benutzeravatar
Beiträge: 1756
Registriert: 24.07.2011, 14:31
Wohnort: Fürth

Re: Öffentliches Forum ?

Beitragvon wupperTaler » 09.12.2011, 13:37

Rheinländer hat geschrieben:Ich bin auch der Meinung, dass das Mitlesen jedem erlaubt bleiben soll. WupperTalers Argumente sind genau die Richtigen!

Wer einem anderen Forummitglied etwas mitteilen möchte, was nicht öffentlich sein soll, kann er das immer noch mit einer PN machen.
Davon könnte meines Erachtens jetzt schon häufiger Gebrauch gemacht werden, wenn ich immer wieder chatähliche Beiträge lese, die den Bezug zum Thema leider sehr oft verlieren und nur von zwei oder drei Leuten geschrieben werden.

Um etwas schreiben zu können, ist die Anmeldung ja jetzt schon zwingend und sinnvoll. Das schon hält viele Spontan-Trolle ab.


:danke: :freunde:
Die Bayern, die sind eh' satt, drum geh' ich ja zum Kleeblatt
Dort gibt's noch echte Emotion, ein Fußballklub mit Tradition

Benutzeravatar
Beiträge: 3401
Registriert: 16.01.2005, 23:04
Wohnort: Färdd (wo sonst)

Re: Öffentliches Forum ?

Beitragvon Tom » 09.12.2011, 14:21

woolf hat geschrieben:na da kommt aber ein Aufschrei mit der Tel. Nr, wieviele müssten sich dann Prepaid Nummern zulegen ?
Und an meine Telkosten gedacht ? :-P
Ne, hier hamms se ja schon Angst den echten Namen anzugeben.

Und olli, wenn ich so in anderen Foren stöbere, ist das Niveau hier weiß Gott nicht schlechter.
Oder erwartest Du von jedem Beitrag, dass er für den Purlitzer Preis vorgeschlagen wird ? :ironie:


.....dachte wir hatten den Purlitzer Preis schon einmal bekommen????? :ironie:

Warum sollten wir uns im Forum verstecken? Wir haben ja nichts zu verbergen so wie das andere Fardder Forum "GG" :ätsch:. Von mir aus soillen auch Nichtmitglieder unsere wertvollen lyrischen Ergüsse genießen ;) .
"Am Ende wird alles gut. Und ist es am Ende nicht gut, so ist es auch noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
Beiträge: 6474
Registriert: 28.03.2005, 16:50
Wohnort: FÜ-Hardhöhe

Re: Öffentliches Forum ?

Beitragvon Färdder » 09.12.2011, 14:39

Ich finde so, wie es jetzt ist eigentlich ganz gut.
..."ich sage was ich denke und ich mache was ich sage"...

Der_Nisi

Re: Öffentliches Forum ?

Beitragvon Der_Nisi » 09.12.2011, 15:53

Alles gesperrt werden wäre eh nur möglich wenn dies 51% wählen würden. Weil die anderen Antworten ja fürs offen lassen sind.
Bsp: Alles Sperren gewinnt 28%
Folglich haben die restlichen 72% ihr Stimme in den Sand gesetzt obwohl sie doch gegen die Komplettsperre sind.

Oder lieg ich falsch?

Beiträge: 113
Registriert: 06.01.2004, 15:50
Wohnort: Südstadt

Re: Öffentliches Forum ?

Beitragvon Tee Kay » 09.12.2011, 15:55

wupperTaler hat geschrieben:
Rheinländer hat geschrieben:Ich bin auch der Meinung, dass das Mitlesen jedem erlaubt bleiben soll. WupperTalers Argumente sind genau die Richtigen!

Wer einem anderen Forummitglied etwas mitteilen möchte, was nicht öffentlich sein soll, kann er das immer noch mit einer PN machen.
Davon könnte meines Erachtens jetzt schon häufiger Gebrauch gemacht werden, wenn ich immer wieder chatähliche Beiträge lese, die den Bezug zum Thema leider sehr oft verlieren und nur von zwei oder drei Leuten geschrieben werden.

Um etwas schreiben zu können, ist die Anmeldung ja jetzt schon zwingend und sinnvoll. Das schon hält viele Spontan-Trolle ab.


:danke: :freunde:


ihr wollt also dass Nürnberger über gewisse "Streit"-Themen in unserer Fanszene bescheid wissen???
Pro SpVgg Fürth ! ! !

Benutzeravatar
Beiträge: 1756
Registriert: 24.07.2011, 14:31
Wohnort: Fürth

Re: Öffentliches Forum ?

Beitragvon wupperTaler » 09.12.2011, 15:59

Das kann man doch gar nicht verhindern, egal ob das Forum nun komplett offen oder teilweise gesperrt ist. Jeder Nürnberger könnte sich doch problemlos einen Zugang verschaffen und dann auch die gesperrten Bereiche lesen...
Die Bayern, die sind eh' satt, drum geh' ich ja zum Kleeblatt
Dort gibt's noch echte Emotion, ein Fußballklub mit Tradition

Beiträge: 2850
Registriert: 15.12.2003, 22:54

Re: Öffentliches Forum ?

Beitragvon DAWN » 09.12.2011, 16:39

Also ich finde nur wer auch schreibt (oder es zumindest potentiell möchte), sollte auch alles lesen dürfen. Ein Forum lebt von aktiven Usern und nicht von Zaungästen, die nur passiv Informationen absaugen und diese dann in Extremfällen wie bei Medien oder Gegnerfans ggf. sogar für Eigeninteressen missbrauchen möchten. Hierfür ist die Registrierung zumindest eine kleine Hürde.
When it all comes down, can you say that you never gave up.

Beiträge: 335
Registriert: 19.09.2000, 01:00
Wohnort: Franken

Re: Öffentliches Forum ?

Beitragvon diego » 09.12.2011, 17:14

Ich bin für die Sperre von "Fans" und "Profis".

Aber ein Verbesserungsvorschlag.
Wie man im Frankfurter Thread lesen kann, hatten die doch Probleme überhaupt unser Forum zu finden. Ich denke nicht, dass es an der Natur des Frankfurters liegt aber man sollte in der "Foren-Übersicht" immer alle Themen anzeigen. Beim draufklicken kommt dann halt die Meldung, dass man nicht angemeldet ist.

Benutzeravatar
Beiträge: 7755
Registriert: 15.02.2009, 12:08
Wohnort: Nämbärch bei Färdd

Re: Öffentliches Forum ?

Beitragvon marina » 09.12.2011, 17:40

Diego's Vorschlag finde ich gut!
Wer die Wahrheit sagt, braucht ein verdammt schnelles Pferd.
Reinhard Mey

Seit 1903, beim Kleeblatt mit dabei ...

Benutzeravatar
Beiträge: 1003
Registriert: 28.11.2009, 14:41
Wohnort: Nürnberg bei Fürth

Re: Öffentliches Forum ?

Beitragvon 1903 » 09.12.2011, 17:58

@ Diego:

:goodposting:
Als Fremder denkt man hier wird gar nicht über Profis diskutiert..

Benutzeravatar
Beiträge: 1885
Registriert: 07.04.2005, 09:10
Wohnort: Heilsbronn

Re: Öffentliches Forum ?

Beitragvon woolf » 09.12.2011, 18:00

net so viel schmarrn, na wer ist der 100.
cularcultor -Gegner dieser Spezies

Ich will rauf

und die Verführten sind wieder unter uns

Beiträge: 2978
Registriert: 05.06.2000, 01:00
Wohnort: Pirmasens

Re: Öffentliches Forum ?

Beitragvon Manfred Vogel » 09.12.2011, 18:33

Ich habe auch votiert "Fans und Profis sperren". Wer ernsthaft mitlesen und diskutieren will, soll sich anmelden. Manche Dinge unter "Fans" sind auch nicht für "fremde" Mitleser bestimmt oder interessant. Das scheint mir ein tragbarer Kompromiss zu sein.
Es ist eh ein Spagat: jeder muss wissen, was er schreibt und damit weltweit verbreitet. Öffentlichkeit zulassen, Formen und Anstand wahren und auch juristische Fußangeln vermeiden, ist weder für Teilnehmer noch Betreiber einfach. Respekt an die Verantwortlichen!
Wer als Fan eines anderen Verein "nur so" vor dem Spiel reingucken will oder/und dumm provizieren will, kann zwar nicht ausgeschlossen werden, aber gewisse Schranken sind nötig. Die Presse liest eh mit ;) Fürs Niveau ist jeder User verantwortlich, der Betreiber kann nur Rahmen setzen.
Ich habe vor einigen Jahren, als schon mal das Thema Registrierung, Usernamen etc. war, mich entschieden, unter Klarnamen aufzutreten. Aber das muss jeder selbst entscheiden.

Benutzeravatar
Beiträge: 595
Registriert: 01.03.2009, 14:14
Wohnort: Fürth

Re: Öffentliches Forum ?

Beitragvon Mr_Miller » 09.12.2011, 22:18

Ich denke es ist nicht von Vorteil wenn ein "fremder" hier im Forum alles nachlesen kann, sei es wann wer auswärtsfährt oder choreo´s geplant sind :gruebel:
Acta non Verba!

VorherigeNächste

Zurück zu Bitte immer zuerst lesen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder